Die Vielfalt an Wellness-Angeboten mit teilweise exotischen Namen ist schwer zu übersehen. Wie finde ich Angebote, die für mich geeignet sind?

Nehmen Sie frühzeitig Kontakt mit uns auf.

Schildern Sie die Erwartungen, die Sie mit dem Wellness-Aufenthalt verbinden.
Wir beraten Sie gern. Gegebenenfalls erwarten Sie von unserem Wellness-Team einen telefonischen Rückruf.

Ich kann mich vorher schwer entscheiden. Kann ich auch vor Ort buchen?

Das gelingt nicht immer, weil z. B. in Saisonzeiten Anwendungen ausgebucht sein können.

Tragen Sie Ihre Wünsche so früh wie möglich vor, gleich bei Ihrer Ankunft. Anwendungen, die Ihnen wichtig sind, sollten Sie in jedem Fall rechtzeitig vor Anreise buchen, damit Sie sicher sein können, auf nichts verzichten zu müssen.

Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie nur für wenige Tage oder ein Wochenende im Hotel sind.

Gibt es Verhaltensregeln für den Wellness-Bereich?

Viele Gäste suchen vor allem Ruhe – das sollte respektiert werden.

Andererseits ist es ein bekanntes Phänomen, dass Menschen sich in einem angenehmen Badeambiente gern viele Stunden aufhalten, Geselligkeit pflegen und auch ein Gespräch schätzen.
Das war bekanntlich schon im alten Rom und in Griechenland so.

Von daher sollte man sich immer bemühen, einen Kompromiss zwischen beiden Bedürfnissen zu finden.

 

Zwei Dinge sind jedoch absolut tabu: Mobiltelefone und Tabak.

Wie kleide ich mich während der Wellness-Anwendungen?

Tragen Sie im Wellness-Bereich, was Sie bequem finden. Im Pool und Whirlpool ist Schwimmkleidung angebracht.

Stehen mir alle Wellness-Angebote zu jeder Zeit zur Verfügung?

Von 07.00 bis 22.00 Uhr sind stets verfügbar: Pool, Whirlpool, Sauna und Dampfbad.

 

Eigens gebuchte Anwendungen, zum Beispiel Massagen oder Schönheitspflege, sind an fest vereinbarte Zeiten gebunden.

Da unser Wellness- und Kosmetikbereich großen Anklang findet, bitten wir Sie Ihre Wünsche rechtzeitig mit uns abzustimmen.

Ist die Zahl der Wellness-Anwendungen pro Tag eingeschränkt?

Grundsätzlich können Sie an einem Tag so viele Wellness-Anwendungen genießen, wie Sie möchten.

Bedenken Sie aber, dass Wellness-Urlaub Ihnen Entspannung und keinen zusätzlichen Stress bringen soll: Weniger ist da manchmal mehr.

Was soll ich in den Wellness-Bereich mitbringen?

Was immer Ihnen geeignet und nützlich erscheint, um den Aufenthalt angenehm zu gestalten: Pflege- und Badeutensilien, rutschfeste Badesandalen, Lektüre etc.

Gibt es Schließfächer im Wellness-Bereich?

Ja, Sie finden im Umkleidebereich Schließfächer. Die Nutzung ist kostenfrei.

Wann sollte ich zu meiner Anwendung erscheinen?

Kommen Sie bei Ihrem ersten Besuch so früh in den Wellness-Bereich, dass Sie sich in Ruhe mit den Gegebenheiten vertraut machen können.

Sie können vor der Anwendung auch ein entspanntes Duschbad nehmen, den Whirlpool oder das Dampfbad ausprobieren, dann ist eine (genussvolle) Stunde schnell vorbei.

 

Zur Anwendung selbst sollten Sie 5 bis 10 Minuten vor Ihrem Termin bereit sein. Falls Sie vorab die Sauna aufsuchen wollen, stimmen Sie bitte ab, ob dies bei den von Ihnen gewählten Anwendungen empfehlenswert ist.

Was passiert, wenn ich zu spät zu meinem Termin komme?

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir die Behandlung bei Verspätung Ihrerseits nicht über die vereinbarte Zeit hinaus verlängern können.